Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Kitchen Impossible von Tim Mälzer

Was mache ich jetzt? Schreibe ich es so wie ich es denke? Oder versuche ich, die Klippe, einem Fan von Tim Mälzer auf die Füße zu treten, zu umschiffen?

Ich gestehe: Ich bin kein Fan von Tim Mälzer. Ich schaue weder die Sendung „Kitchen Impossible“ noch habe ich andere Kochbücher des TV-Kochs und selbsterklärtem Küchengott bei mir im Buchregal stehen.

Ich weiß, das vieles im TV einfach nur Show ist und so wahrscheinlich auch das Verhalten und die Sprüche des Kochs wahrscheinlich nur dem Drehbuch und seinem gut gepflegten Bad-Boy-Image geschuldet sind. Aber mich stößt das ehrlich gesagt ab.

Warum dann das Kochbuch den Weg zu mir nach Hause, in meine Küche, gefunden hat? Ich habe dem Klappentext vertraut, der besagt, das mich das Buch auf eine emotionale Reise zu den tollsten Locations, den krassesten Challenges mitnimmt, mir einen Blick hinter die Kulissen gewährt und die 45 besten Rezepte präsentiert.

Die Reisen für die Sendung führten Tim Mälzer und Co. nach Europa, Amerika, Asien und Afrika mit knapp 200 Challenges … so viel tolles Potential mit außergewöhnlichen Rezepten. Und genau da beginnt die Enttäuschung. Zum einen waren alleine 40 Rezepte (also knapp 90 % der um Buch enthaltenen Rezepte) aus Europa und nur 5 von den anderen 3 Kontinenten, wobei aus Afrika keines dabei war.

Hier hätte ich mir eindeutig viel mehr gewünscht. Rezepte, die ich so vielleicht nicht auf dem Schirm hätte. Gerade solche hätten das Herz in meiner Hobbyköchinnen-Brust höherschlagen lassen. Auch wenn es nicht alle Zutaten hier gibt – fast alles kann man irgendwie ersetzen und dann hätte man für die Normalsterblichen eben Ersatzzutaten hingeschrieben.

Jedenfalls hat mich die Rezeptauswahl nicht zum ausprobieren animiert, so dass diesmal im Zuge der Rezension die Küche kalt geblieben ist. Normalerweise bin ich Feuer und Flamme, aus neuen Kochbüchern gleich Rezepte auszuprobieren. Hier leider nicht.

Pluspunkte kann ich dem Buch für die großartigen Bilder, die Haptik der Seiten und überhaupt der ganzen Gestaltung geben. Das passt hervorragend.

Alles in allem und alleine für die Aufmachung, bekommt das Buch aufgerundet 3 Sterne von mir. Mehr ist, auch wenn Tim Mälzer-Fans jetzt wahrscheinlich aufschreien, von meiner Seite her nicht drin.

Daten:
Autor: Tim Mälzer
Titel: Kitchen Impossible
Herausgeber:‎ Mosaik (Februar 2022)
Gebundene Ausgabe:‎ 176 Seiten
ISBN:‎ 978-3442393992

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*