Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Mit Volldampf verloren ….

… habe ich meine selbsterdachte SUB-Wette. Eine Niederlage auf ganzer Linie, wenn man es so sehen will. Man kann es aber auch ganz anders sehen – denn ich habe tolle Bücher gelesen. Ich habe wunderbare Bücher als Rezensionsexemplare und als Geschenke in mein Bücherregal aufnehmen können. Ich habe tolle Autoren entdeckt, von denen ich auf jeden Fall wieder etwas lesen möchte. Also ist das ganze eigentlich eine Patt-Situation 🙂 Aber nun mal zu den Details …

Als ich die SUB-Wette am 31.12.2013 begonnen habe, waren auf meine SUB ganze 65 Bücher. Ziel war es, die Bücher auf 50 zu reduzieren. Außerdem sollte zu jedem gelesenen Buch eine Rezension geschrieben werden. Für jedes neu hinzugekommene Buch sollten 2 Bücher gelesen wurden sein.

Soviel zur Theorie. Die Praxis sieht (leider) ganz anders aus.

In diesem Moment, einige Stunden vor Mitternacht und damit vor dem Jahreswechsel, muss ich gestehen: Wette verloren! Und zwar haushoch.

So schaut es aus:

aktueller SUB-Stand mit allen Weihnachtsgeschenken / Rezensionsexemplaren die bis heute eingegangen sind: 64 Bücher

Dabei habe ich doch ganze 34 Bücher in diesem Jahr aussortiert und immerhin 81 Bücher gelesen. Von den 81 gelesenen Büchern habe ich 74 rezensiert.

Aber dem gegenüber stehen die 115 Bücher, die ich als Geschenke, Rezensions- und Leseexemplare erhalten habe. Darin enthalten sind aber auch all die, die ich mir selber gekauft habe.

Auch wenn ich weiß, das es ihm Jahr 2015 nicht besser werden wird – es wird wieder eine SUB-Wette geben und wieder werde ich mein Bestes geben.

In den Januar starte ich mit 20 neuen Büchern, die ich im Dezember bekommen habe. Davon habe ich zum Glück eines nur für meine 01_Neu_DezemberBüchersammlung bekommen, da ich es damals nur als Leihgabe gelesen hatte und 7 der Bücher habe ich bereits gelesen. Mein SUB-Anfangsstand für 2015 ist somit bei 65 Büchern. Und so schaut er aus – mein SUB-Anfangsstand für 2015:

  1. Amelie Breton „Die Liebenden von Cabourg“
  2. Anat Talshir „Über uns die Nacht“
  3. Annette Dutton „Die verborgene Geschichte“
  4. Ben Aaronovitch „Der böse Ort“
  5. Carla Federico „Die Rose von Montevideo“ (signiert)
  6. Carlo Collodi „Pinocchio“
  7. Carsten Sebastian Henn „Die letzte Praline“
  8. Charles Dickens „Eine Weihnachtsgeschichte“
  9. Charlotte Link „Sechs Jahre“
  10. Charlotte Roth „Als wir unsterblich waren“
  11. Christine Sylvester „Sachsen-Sushi“
  12. Cora Carmack „Faking It – Alles nur ein Spiel“
  13. Corina Bomann „Verrückt nach Mark“
  14. Daniel Wolf „Das Salz der Erde“
  15. David Safier „Muh“
  16. Donna Leon „Himmlische Juwelen“
  17. Ella Danz „Kochwut“
  18. Ella Danz „Osterfeuer“
  19. Ella Danz „Unglückskeks“
  20. Ellen Berg „Ich koch Dich tot“
  21. Emilia Licht „Hotel Blaues Wunder“ (signiert)
  22. Eva Völler „Leg Dich nicht mit Mutti an“
  23. Franziska Franke „Sherlock Holmes und der Ritter von Malta“ (signiert)
  24. Gabriella Engelmann „Cinderella undercover“ (ersteigert – signiert)
  25. Gilles Legardinier „Monsieur Blake und der Zauber der Liebe“
  26. Gina Mayer „Das Lied meiner Schwester“
  27. Gonzales Giner „Der Heiler der Pferde“
  28. Helen Brown „Cleo“ (Karin)
  29. Henning Mankell „Das Auge des Leoparden“
  30. Ilke S. Prick „Essen mit Freunden“
  31. Inge Löhnig „Deiner Seele Grab“
  32. Ivo Pala „Die Lazarusformel“
  33. J. R. Ward „Herzensbrecher inklusive“ (Sylvia)
  34. Katharina Bivald „Ein Buchladen zum Verlieben“ (Leen)
  35. Ken Follett „Sturz der Titanen“
  36. Khaled Hosseini „Tausend strahlende Sonnen“
  37. Kirsten Schützhofer „Die Kalligraphin“ (signiert)
  38. Klaus-Peter Wolf „Mord am Leuchtturm“
  39. Kurt Tucholsky „Schloss Gripsholm“
  40. Larissa Ione „Eternal Riders: Reseph“ (Karin)
  41. Laura Florand „Ein süßes Stück vom Glück“
  42. Laura Wulff „Leiden sollst Du“ (signiert)
  43. Leonie Winter „Unter Umständen verliebt“
  44. Linda Lael Miller „Fest der Herzen“
  45. Lisa Jackson „Tödliche Spur“
  46. Lucinda Riley „Der Lavendelgarten“
  47. Marko Leino „Wunder einer Winternacht“
  48. Mary Simses „Der Sommer der Blaubeeren“
  49. Nikola Hotel „Fernsehköche küsst man nicht“ (ersteigert – signiert)
  50. Olga A. Krouk „Der Tag, an dem meine Schwester zur Dämonin wurde“
  51. Pamela Palmer „Krieger des Lichts – Ungezähmte Sehnsucht“ (signiert)
  52. Patricia Mennen „Der Ruf der Kalahari“ (signiert)
  53. Petra Durst-Benning „Die russische Herzogin“
  54. Poppy J. Anderson „Titans of Love 1. Verliebt in der Nachspielzeit“
  55. Ralf Günther „JesusMariaundjosef“
  56. Rebecca Martin „Der entschwundene Sommer“
  57. Richard C. Morais „Madame Mallory und der Duft von Curry“
  58. Richard Castle „Frozen Heat – Auf dünnem Eis“
  59. Richard Castle „Heat Rices – Kaltgestellt“
  60. Robyn Carr „Winterträume in Virgin River“
  61. Sarah Harvey „Die Hochzeit meiner besten Freundin“
  62. Sarah Harvey „Gib Pfötchen“
  63. Vera Ansen „Der Soldat und die Unschuld“
  64. Veronika Roth „Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit: Band 2“
  65. Zoe Barnes „Neun Monate Lieferzeit“

 

 

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*