Katja’s Bücher und Rezepte

… ist ein Blog, der sich mit meinen Leidenschaften und Hobby befasst

Das sind in erster Linie BÜCHER und die dazugehörigen Autoren. Denn ohne die gäbe es die tollen Bücher natürlich gar nicht.

Meine zweite Leidenschaft ist das Kochen und Backen, daher befasst sich dieser Blog auch mit mit REZEPTEN. Ich werde hier immer mal wieder Rezepte, die ich getestet habe, einstellen.

Weitere Leidenschaften sind meine süße Katze, die hier auch ab und an mal zu Wort kommt und natürlich meine kleine Familie.

Bücher, die ich rezensiere, sind derzeit eine Mischung als selbstgekauften und vielen Rezensionsexemplaren, die Verlage mir zur Verfügung stellen. Das sind derzeit die Random House Gruppe und der Gmeiner Verlag. Rezensionen veröffentliche ich bei Amazon; sowie den Foren bei Lovelybooks und Was liest Du.

Ganz fest mit an Bord ist jetzt – und schon eine ganze Weile – mein Mann (und bester Freund) Markus. Er liest genauso gerne wie ich und auch am Herd wechseln wir uns regelmäßig ab.

So ist „Katjas Bücher und Rezepte“ nicht mehr nur mein Blog, sondern unser Blog. Quasi ein Gemeinschaftsprojekt.

Ich wünsche nun ganz viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Kommentare und Meinungen.

 

 

Thunfisch-Muffins

Das ist ein Rezept aus dem von mir rezensierten Kochbuch „Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate“ von Alexander Grimme und mir hat es viel Spaß gemacht, zum ersten Mal herzhafte Muffins auszuprobieren.

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate von Alexander Grimme

Der Untertitel des Buches „60 neue köstliche Low-Carb-Rezepte“ verrät uns, dass in diesem Buch 60 Rezepte – auch vegan und vegetarisch – enthalten sind.

Liebe auf den ersten Blitz (Portobello Girls Band 4) von Martina Gercke

Gleich vornweg: ich bin froh, dass ich diese wunderbare und äußerst sympathische Autorin während meiner Vorbereitungen auf die diesjährige Loveletter-Convention für mich entdecken durfte. Bisher klar eines meiner Highlights in diesem Jahr.

Meet & Greet mit Charlotte und Violet

Die Meet & Greets im Garten der Convention-Location sind für mich in den letzten Jahren immer wieder das absolute Highlight gewesen. Man sitzt gemütlich im Garten, plaudert mit Autoren, die man entweder gerade kennenlernt oder schon (mehr oder weniger gut) kennt. Dabei kann man sich Autogramme holen, Fotos machen und manchmal bekommt man auch von den Autoren eine kleine Erinnerung.

LoveLetter-Convention – Interview mit Mona Kasten

Heute Abend geht es für mich nach Berlin und morgen beginnt die 6. LoveLetter-Convention. Und so habe ich an dieser Stelle außer einem Vorbericht zum Event noch ein weiteres Interview: mit der Jugendbuch-Autorin Mona Kasten.

Los geht’s … auf zur LoveLetter-Convention 2017

Im vergangenen Jahr, in meinem Bericht vom 2. Tag der 5. Loveletter-Convention, hatte ich gesagt, dass dies meine letzte gewesen sein. Und eigentlich wollte ich auch nicht noch einmal kommen. Die Gründe dafür hatte in dem Bericht genannt: Mir ging die Mentalität einiger Leute, alles an sich zu raffen was es gibt, tierisch auf die Nerven. Sprüche wie „Ich muss mindestens 6 Bücher ergattern damit sich das Ticket überhaupt lohnt“ und das „ich nehme alles an Goodies mit was ich bekommen kann, egal ob ich es brauche oder nicht.“ nerven einfach nur und machen die Vorfreude kaputt.

LoveLetter-Convention – Doppelinterview mit Love & Thrill

Love & Thrill – hinter dem Label verbergen sich zwei meiner absoluten Lieblingsautorinnen. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß auch, dass sie schon öfters präsent waren hier, das sie bereits mehrfach Rede und Antwort gestanden haben. Ich habe sie erst in Leipzig gesehen und nun freue ich mich auf unser zweites Treffen in diesem Jahr … auf der Loveletter Convention.

Ich freue mich auf ein …

Erdbeeren im Sommer von Anja Saskia Beyer

Auf der Leipziger Buchmesse 2017 habe ich Anja Saskia Beyer getroffen und eine Leseprobe ihres neuen Buches bekommen. Nachdem ich diese durchgeschmökert hatte, konnte ich es kaum noch erwarten, das Buch in den Händen zu halten.

LoveLetter Convention – Interview mit Martina Gercke

Martina Gercke, die Liebesroman-Autorin mit Herz ist die dritte Autorin, die ich vor der LoveLetter-Convention in Berlin zum Interview gebeten habe. Ich muss sagen, ich freue mich wahrscheinlich am meisten auf sie, darauf, sie kennenzulernen und mit ihr zu plaudern. Vielleicht bei einer Tasse Kaffee – denn die Sucht nach dem leckeren Gebräu vereint uns beide 🙂

Muttertag: Ein Hoch auf die Mama’s

Morgen ist der zweite Sonntag im Mai und das heißt, morgen ist Muttertag. Die Blumenläden werden an diesem Tag wieder hohe Umsätze verzeichnen, genauso wie die Hersteller von Pralinen und anderen Kleinigkeiten.

Ich bin selber Mama von zwei süßen kleinen Kindern und kann eigentlich zum 3. Mal in diesem Jahr den Muttertag begehen. Sicherlich würde ich mich sehr freuen, wenn ich von meinen Mäusen eine Blume geschenkt bekomme.