Katja’s Bücher und Rezepte

… ist ein Blog, der sich mit meinen Leidenschaften und Hobby befasst

Das sind in erster Linie BÜCHER und die dazugehörigen Autoren. Denn ohne die gäbe es die tollen Bücher natürlich gar nicht.

Meine zweite Leidenschaft ist das Kochen und Backen, daher befasst sich dieser Blog auch mit mit REZEPTEN. Ich werde hier immer mal wieder Rezepte, die ich getestet habe, einstellen.

Weitere Leidenschaften sind meine süße Katze, die hier auch ab und an mal zu Wort kommt und natürlich meine kleine Familie.

Bücher, die ich rezensiere, sind derzeit eine Mischung als selbstgekauften und vielen Rezensionsexemplaren, die Verlage mir zur Verfügung stellen. Das sind derzeit die Random House Gruppe und der Gmeiner Verlag. Rezensionen veröffentliche ich bei Amazon; sowie den Foren bei Lovelybooks und Was liest Du.

Ganz fest mit an Bord ist jetzt – und schon eine ganze Weile – mein Mann (und bester Freund) Markus. Er liest genauso gerne wie ich und auch am Herd wechseln wir uns regelmäßig ab.

So ist „Katjas Bücher und Rezepte“ nicht mehr nur mein Blog, sondern unser Blog. Quasi ein Gemeinschaftsprojekt.

Ich wünsche nun ganz viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Kommentare und Meinungen.

 

 

Interview: Astras Actionfiguren

Mit einem Jobwechsel, einem beruflichen Neuanfang – wie bei mir nach der Elternzeit – geht vieles einher. Das Beste daran ist wahrscheinlich, dass man neue Menschen kennenlernt – ein anderes Blickfeld hat.

Als ich das erste Mal von meiner Kollegin Antje vernahm, dass sie „Puppen“ sammelt, war ich irritiert. Eine Frau im besten Alter – über 40 – und spielt mit Puppen? Naja – so mein erster Gedankengang. Immer wieder schnappte ich dann etwas auf – über Conventions zum Beispiel, auf die sie ging. Meine Irritation legte sich und machte einer großer Neugier Platz. Und irgendwann fragte ich nach.

Homestory: Astra und ihre Puppen

Dass ich sehr gerne lese und außerdem sehr gerne am Herd stehe, um zu kochen und backen, das weiß jeder, der meinen Blog verfolgt. Aber außer dem Lesen, dem Kochen und Backen gibt es noch viel mehr Hobbys. Die alltäglichen genauso wie die eher ungewöhnlichen. In meiner neuen Serie werde ich Euch, in loser Reihenfolge, ein paar interessante Hobbys meiner Blogleser vorstellen.

Winterliches (weihnachtliches) Menü

Heute möchte ich euch, auch wenn die Weihnachtszeit schon lange wieder vorbei ist, unser weihnachtliches Menü präsentieren. Vielleicht enthält es für Euch die ein oder andere Anregung, zum Beispiel dazu, was man mit übrig gebliebenen Lebkuchenherzen anstellen kann. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn das ein oder andere Rezept zum Nachkochen anregt und man kann es auch als „Winterliches Menü“ präsentieren.

STAR WARS: Die letzten Jedi

OK, ich gebe es zu. Bei jedem der letzten Star Wars Filme, die in die Kinos kamen, war ich sehr aufgeregt und hatte eine irre Vorfreude! Nach dem ziemlich zwiespältigen Ergebnis von Star Wars 7, dem ersten Film nach der Disney Übernahme, hat sich das sehr geändert. War ich auf Rogue One noch sehr gespannt, war Episode 8 für mich schon mit sehr verhaltener Vorfreude verbunden. Zu sehr war ich v on den Neuerungen abgeschreckt. Doch natürlich konnte ich mir den Film nicht entgehen lassen, auch weil es inzwischen Familientradition ist, nach Weihnachten gemeinsam ins Kino zu gehen.

Im Gespräch mit Claudia Winter

Im Rahmen der Blogtour im Dezember 2017 zum neuen Buch von Claudia Winter kam die Idee zu einer neuen, etwas anderen Blogtour auf. Hierbei sollte es hauptsächlich um das Thema Interviews gehen. Es sollten quasi Fragen zu verschiedenen Themen gestellt werden. Ich entschied mich, zusammen mit der Autorin, für das Thema Gehörlosigkeit. Wer „Die Wolkenfischerin“ gelesen hat, der weiß dass eine der Hauptfiguren gehörlos ist und wer die Autorin kennt, der weiß, dass da ein Teil ihrer Familiengeschichte mit hineinspielt. Ich habe mich also an die Arbeit gemacht und mit viel Herzklopfen mir ein paar Fragen überlegt, die mich in Bezug auf das Thema am meisten interessiert haben. Die Antworten von Claudia Winter könnt ihr hier lesen:

Die Gärten von Istanbul von Ahmet Ümit

Die erste Rezension des neuen Jahres stammt aus der Feder von Sylvia. Sie nimmt uns diesmal mit nach Istanbul, die Stadt die zwischen zwei Kontinenten liegt und die viel Geschichte zu bieten hat.

Weihnachtstreffen des Blog-Teams

Der Blog Katjas Bücher und Rezepte besteht seit Sommer 2013 und mittlerweile gibt es da nicht nur mich, sondern noch vier weitere Mitstreiter, die regelmäßig über ihre gelesenen Bücher und ihre Erlebnisse berichten. Jetzt im Advent war es das erste Mal, dass alle 5 gleichzeitig an einem Ort waren J Wir trafen uns zu unserem 1. Adventstreffen.

Verlosungsglück

Hier kommen die letzten Gewinner des Adventskalenders und der Blogtour von Claudia Winter.

Das sind

Türchen 20
Buch von Iny Lorentz
gewonnen hat: Anja vom kleinen Bücherzimmer

***

Türchen 23
Buch von Anja Saskia Beyer
gewonnen hat: Elisa von RoRoRezepte

***
Das Buch „Die Wolkenfischerin“ von Claudia Winter gewonnen hat
Alexandra Richter

Don Quijote von der Mancha

Wer kennt ihn nicht, den Ausspruch „gegen Windmühlen zu kämpfen“. Viele wissen noch gerade so, dass dieser sich von Don Quijote und seinem Knappen Sancho Panza ableitet. Doch das Buch von Miguel de Cervantes haben wohl die wenigsten gelesen – ich muss gestehen, mir geht es da genauso.

Im Januar 2018 erscheint nun eine neue Verfilmung in Deutscher Sprache auf DVD und wir durften sie schon vorab sehen.

Rückblick und Ausblick

Das große Feuerwerk ist vorbei, das neue Jahr ist nun wenige Stunden alt und ich nehme euch jetzt mit: mit zu einem Rückblick auf das Jahr 2017 und einen Ausblick auf das Jahr 2017. Was hat mich begeistert, was habe ich erlebt und was nehme ich mir für das neue Jahr vor.